Case Studies

Eine Auswahl aus mehr als über 100 Kunden 

angle-left VALSER – Das nachhaltigste Mineralwasser der Schweiz

VALSER – Das nachhaltigste Mineralwasser der Schweiz

Die VALSER Mineralquellen haben sich zum Ziel gesetzt, die CO2-Emissionen bis 2030 um 30% gegenüber 2016 zu reduzieren und investieren in zertifizierte Klimaprojekte, um die nicht vermeidbaren CO2-Emissionen zu kompensieren. Das machte VALSER im Jahr 2018 zum ersten klimaneutralen Mineralwasser der Schweiz.  

In Zusammenarbeit mit Swiss Climate hat Valser ein umfassendes CO2-Management aufgebaut und berechnet jedes Jahr die CO2-Emissionen all seiner Getränke von der Gewinnung des Quellwassers bis zum Verkauf. Nebst der kontinuierlichen Umsetzung konkreter Massnahmen zur Reduktion der CO2-Emissionen, setzt VALSER auch weiterhin auf die Klimaneutralität. Das bedeutet konkret, dass VALSER seine nicht vermeidbaren Restemissionen zu 100% über hochwertige Klimaschutzprojekte kompensiert. 

Kompensationsstrategie

Swiss Climate stellt hochwertige und passende Klimaschutzprojekte mit Hauptbezug zum sicheren Trinkwasserzugang vor und unterstützt Valser bei der Auswahl des Projektes. Im Anschluss wickelt Swiss Climate den Kompensationsprozess von der Beschaffung bis hin zur Stilllegung von Zertifikaten ab und stellt jedes Jahr sicher, dass komplette Transparenz und Glaubwürdigkeit im Prozess der CO2-Kompensation gewährleistet wird. Zudem begleitet Swiss Climate VALSER bei der fachlich korrekten und überzeugenden Kommunikation. 
Um die Datenverfügbarkeit und -qualität entlang der Wertschöpfungskette stetig zu verbessern, ist VALSER zudem bestrebt, vermehrt mit Partnern und Zulieferern zusammenarbeiten. 

«Mit Swiss Climate haben wir einen verlässlichen Partner, welcher uns bei der Bilanzierung, Datenanalyse und Umsetzung unserer Klimaziele optimal unterstützt. Auch bei kurzfristigen Anfragen steht uns das Swiss Climate Team zur Seite. Dank der Unterstützung von Swiss Climate ist es uns gelungen, die Senkung unserer CO2-Emissionen gezielt anzugehen und mit neuen Ideen voranzutreiben.  Wir freuen uns darauf künftige Herausforderungen gemeinsam mit Swiss Climate anzupacken.»

Patrick Wittweiler, Country Operational Sustainability & QSE Manager, Coca-Cola HBC Schweiz AG

 

In diesem Projekt wurden folgende Dienstleistungen von Swiss Climate eingesetzt:

  • CO2-Management
  • CO2-Kompensation
  • Klimaneutrale Produkte