Case Studies

Eine Auswahl aus mehr als über 100 Kunden 

angle-left ifolor – Klimaneutraler Betrieb seit 2012

ifolor – Klimaneutraler Betrieb seit 2012

Die Ifolor AG bietet attraktive und hochwertige Produkte rund um das Thema Foto an. Das Unternehmen ist ein Pionier im Klimaschutz: seit 2012 sieht ifolor es als seine Verpflichtung an, eine kontinuierliche Verbesserung der Treibhausgasbilanz anzustreben. 

Swiss Climate erstellt jährlich gemeinsam mit ifolor eine CO2-Bilanz gemäss internationalen Standards (ISO 14064 und Greenhouse Gas Protocol). Betrachtet wird dabei nicht nur die eigenen betrieblichen Treibhausgasemissionen (Scope 1 und 2), sondern auch diejenigen der Wertschöpfungs- und Lieferkette (Scope 3). Als Träger des Swiss Climate Labels «CO2 Neutral» erarbeitete ifolor ein Klimaziel und ein Massnahmenplan, der die CO2-Emissionen des Betriebes von 2011 bis 2020 um -50 % senken sollte. Durch eine konsequente Massnahmenumsetzung überschoss ifolor sein erstes Ziel mit einer Reduktion von -54 %. Für die nächste Zielperiode hat sich ifolor das absolute Reduktionsziel gesetzt, -30 % seiner Emissionen bis 2030 gegenüber von 2020 zu reduzieren. Swiss Climate durfte Ifolor bei der Erarbeitung der beiden Klimaziele eng begleiten. 

Erfolgreich Massnahmen umgesetzt 

Ifolor hat in den vergangenen Jahren in ein umfassendes Abfallkonzept investiert und dies stetig optimiert: die Recyclingquote wurde von 8 auf 59 % erhöht und beim Design von neuen Produkten wird die Recyklierbarkeit in den Fokus gerückt. Weiter bezieht ifolor an seinen Standorten nur zu 100 % erneuerbaren Strom und optimiert seine Heizungsanalagen durch kontinuierliche interne und externe Analysen. Auch die Pendelfahrten der Mitarbeitenden werden erfasst und die Nutzung des öffentlichen Verkehrs gefördert. Die Restemissionen, die durch die Umsetzung von Massnahmen (noch) nicht reduziert werden konnte, kompensiert Ifolor mit ausgewählten Klimaschutzprojekten. 

«Dank der Unterstützung von Swiss Climate konnten wir unser Ziel in Bezug auf die CO2-Reduktion bereits im Jahr 2016 statt 2020 erreichen. Diverse Massnahmen haben zur Halbierung der Emissionen geführt, die wir dank der Beratung von Swiss Climate umgesetzt haben. Swiss Climate unterstützt uns in den Bereichen Nachhaltigkeit und CO2 Management äusserst professionell. Wir erhalten wertvolle Inputs, wie wir in Bezug auf unsere Geschäftstätigkeit und die Umwelt eine nachhaltigere Zukunft gewährleisten können.» 

Andreas Schmid - Head of Quality Management Ifolor 

 

In diesem Projekt wurden folgende Dienstleistungen von Swiss Climate eingesetzt:

  • CO2-Management 
  • CO2-Kompensation