Referenzen

Eine Auswahl aus über 100 Kunden.

TEXAID

TEXAID

Ausgangslage

Das Thema Nachhaltigkeit wird für die Aktivitäten von TEXAID immer wichtiger. Dabei spielt auch das wachsende Umweltbewusstsein der Bevölkerung eine Rolle. Die Schonung der natürlichen Ressourcen ist in der Unternehmensstrategie von TEXAID enthalten.

Ziele

Um die Positionierung als nachhaltiger und ökologischer Anbieter im Markt zu stärken, hatte TEXAID zum Ziel, einen Nachhaltigkeitsbericht zu publizieren. Dieser dient zum einen als internes Management-Tool und zum anderen um Transparenz gegenüber ihren Stakeholdern zu schaffen. Im Bericht sollte festgehalten werden, was umgesetzt und erreicht wurde. Es sollten aber auch Ziele für weitere Massnahmen definiert werden.

Vorgehen

Für den Aufbau des Nachhaltigkeitsmanagements wurden folgende Schritte eingeleitet: Zuerst wurden die relevanten Stakeholder definiert und danach die wichtigen Nachhaltigkeitsthemen sowie die spezifischen Ziele der Nachhaltigkeitsberichterstattung festgelegt. Daraus abgeleitet wurde die Wesentlichkeitsmatrix, welche die relevanten ökologischen, sozialen und ökonomischen Themen abbildet, erstellt. Für die Schwerpunktthemen wurden Indikatoren zum Messen der Leistung festgelegt sowie Ziele und Massnahmen konsolidiert. Anschliessend wurde gemeinsam mit Swiss Climate ein Nachhaltigkeitsbericht in Anlehnung an die Global Reporting Initiative (GRI) erstellt.

Resultate

Im Jahr 2018 hat TEXAID zum ersten Mal einen Nachhaltigkeitsbericht in Anlehnung an die GRI-Richtlinien publiziert. Die Erstellung des Berichts schafft Transparenz gegenüber externen Stakeholdern, hat aber auch dazu geführt, dass der Prozess der internen Datenerhebung stark verbessert wurde. Dies ermöglicht TEXAID, Ziele noch konsequenter zu formulieren und Erfolge von Massnahmen sichtbar zu machen.

Impact

Der Bericht hat positives Feedback von externen Stakeholdern erhalten und hat die Positionierung von TEXAID als nachhaltig agierendes Unternehmen im Markt gestärkt.

 

Weitere Informationen zum Nachhaltigkeitsmanagement von TEXAID.