Definieren Sie Ihr Klimaziel mit einem Science Based Target (SBT)

Swiss Climate empfiehlt Ihnen, zur Steuerung der betrieblichen CO2-Emissionen ein ambitioniertes Klimaziel festzulegen. Damit haben Sie einen klaren Plan, wohin es gehen soll. Swiss Climate stellt sicher, dass Ihre Ziele klimaverträglich sind und wendet dazu die Science Based Targets (SBT) Prinzipien an. Bereits Hunderte von Unternehmen haben sich ein wissenschaftsbasiertes Klimaziel (SBT) gesetzt, um die globale Erderwärmung auf deutlich unter 2°C zu beschränken.

Das Angebot von Swiss Climate

  • Mit einem Carbon Footprint erfassen wir alle Hotspot-Themenbereiche Ihres Unternehmens und Ihrer Supply Chain.
  • Wir berechnen Ihr Klimaziel (z.B. -30% CO2-Emissionen bis 2030) und stellen sicher, dass es gemäss SBT-Prinzipien klimaverträglich ist.
  • Gemeinsam entwickeln wir Ihren Absenkpfad anhand von Potenzialanalysen für die Hotspot-Themenbereiche wie Geschäftsreisen, Produkte oder Logistik.
  • Wir entwickeln einen Aktionsplan und begleiten Sie bei der Zielerreichung durch die Umsetzung von geeigneten Massnahmen.

Ihr Nutzen

  • Ein Klimaziel gibt Ihnen die Marschrichtung vor.
  • Mit einem Klimaziel nehmen Sie Verantwortung glaubwürdig wahr.
  • Mit einer Teilnahme an der Science Based Targets Initiative nehmen Sie in der Schweiz eine Vorreiterrolle ein.

Ihre Ansprechperson

Ramon Hess

Consultant

«Die Verantwortung für eine nachhaltige Zukunft liegt in unseren Händen. Mich motiviert, im Team von Swiss Climate für unsere Kund*innen innovative und langfristige Lösungen zu entwickeln und dadurch der Vision einer klimafreundlichen Zukunft näherzukommen.»

Ausbildung

MSc ETH in Umweltnaturwissenschaften (Major: Biogeochemie und Schadstoffdynamik), Eidgenössische Technische Hochschule Zürich

BSc ETH in Umweltnaturwissenschaften, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich

Aufgabenbereiche

Betriebliches CO2-Management, Produktbilanzen, Nachhaltigkeit

Hintergrund

Ramon Hess sammelte wertvolle Berufserfahrung in der Beratung mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Corporate Responsibility in Deutschland und der Schweiz. Seit Februar 2020 arbeitet er als Berater bei Swiss Climate und ist in den Bereichen des betrieblichen CO2-Managements, Produktbilanzen und der Nachhaltigkeit tätig.