Kursangebot

Swiss Climate bietet regelmässig (oder auf Anfrage) zweitägige Kurse an und bildet Sie zum «Professional CO2-Manager» aus. Die beiden Kurstage leben von theoretischem Input, Praxisbeispielen und dem aktiven Austausch untereinander, und geben den Teilnehmenden das nötige Rüstzeug für den Umgang mit der Klimathematik. Der nächste Kurs findet im November 2021 statt. 

Kursinformationen

Datum: 9. und 10. November 2021

Ort: Taubenstrasse 32, 3011 Bern (wenn es Situation ermöglicht, sonst virtuell)

Dozenten: Othmar Hug, Sarah Klink, Salomé Gähwiler

Kurssprache: Deutsch

Ziele: Vertieftes Know-how im Bereich Klima und Aufbau eines umfassenden CO2-Managements erlangen. Nach Abschluss erhalten die Kursteilnehmenden ein Zertifikat.

Kursprogramm (provisorisch): abrufbar über diesen Link

Outputs:

  • Vertiefte Kenntnisse über das CO2-Management, die CO2-Bilanz, Standards
  • Vertiefte Kenntnisse über strategische Themen im Klimabereich
  • Einsicht in verschiedene Branchenbeispiele
  • Fähigkeit, die CO2-Bilanz und CO2-Reduktionsziele selber zu berechnen / definieren
  • Fähigkeit, eine Emissionsfaktoren-Recherche durchzuführen
  • Persönliche Kontakte und Netzwerkpflege dank intnsivem Austausch, gemeinsamen Pausen und Mittagessen 
  • 1 zusätzliche Beratungsstunde pro Teilnehmer/In für nach dem Kurs 

Kosten: 1750.- CHF (inkl. Mittagessen an beiden Tagen)

Anmeldung: über diesen Link

 

Ihre Ansprechperson

Sibylle Landolt

Consultant

«Bei Swiss Climate steht die Reduktion von CO2-Emissionen und Energieverbauch und deren Massnahmenumsetzung an erster Stelle. Es motiviert, Teil eines Unternehmens und Teams zu sein, das wahrhaftig auf das Generieren von langfristigem Impact zielt.»

Ausbildung

MSc in Sustainable Development, Universität Basel

BSc in International Management & Economics, Hochschule Luzern

Aufgabenbereiche

CO2-Management, Begleitung Energiestädte, Energieberatung, Projektmitarbeitende Fachstelle Energie-Region BFE

Hintergrund

Sibylle Landolt sammelte wertvolle Berufserfahrung in Praktika in unterschiedlichen Industrien und NGOs in Deutschland, Kanada und Frankreich. Ihre Aufgaben bei Swiss Climate umfassen die CO2-Bilanzierungen von Unternehmen und Events, die Energieberatung von Gemeinden und Begleitung von Energiestädten. Zudem ist sie für Events zuständig.

«Viele gute Hintergrundinformationen, Beispiele aus verschiedenen Branchen, praktische Übungen und interessante Diskussionen mit den anderen Teilnehmenden – ich fand den Kurs «Professional CO2-Manager» sehr inspirierend.»

Andrea Foetzki, Umweltmanagement und Infrastruktur Ost, Agroscope, WBF

«Die Schulung zum «Professional CO2-Manager» vermittelt viel Wissen in kurzer Zeit und ist sehr praxisorientiert. Ich kann eine Teilnahme grundsätzlich jedem empfehlen, für den dieses Thema relevant ist. Auch individuelle Fragen wurden jederzeit beantwortet. Für mich ist der Kursbesuch auf jeden Fall ein Gewinn.»

Monica Lehmann,  National Environmental Manager, Coca-Cola HBC Schweiz AG