Kontakt
Kontakt
BernT +41 31 343 03 30
ZürichT +41 44 545 50 50
GenfT +41 22 520 71 00
HamburgT +49 40 6094 5522-0
WallisT +27 343 01 80
MailE-Mail

Kontaktformular

CO2-Management für Ihr Unternehmen

Ein umfassendes CO₂-Management beinhaltet die Berechnung des CO₂-Fussabdrucks, die Erarbeitung einer Roadmap mit Reduktionsmassnahmen, die Definition von Klimazielen sowie die glaubwürdige interne und externe Kommunikation. Wir helfen Ihnen, diese Elemente Ihrer Climate Journey in machbare und konkrete Schritte runterzubrechen. Sei es im Rahmen der Berichterstattungspflicht (CH und EU), um Ansprüchen von Investoren gerecht zu werden oder um eine nachhaltige Positionierung zu fördern - ein integriertes und ganzheitliches CO₂-Management zahlt sich für jedes Unternehmen aus; egal in welcher Branche.

Swiss Climate hat ein einzigartiges Modell für das CO₂-Management Ihres Unternehmens nach ISO 14064-1 und Greenhouse Gas Protocol entwickelt. Unternehmen mit einer ganzheitlichen Klimastrategie können sich abschliessend mit dem Swiss Climate CO₂-Label in Gold, Silber oder Bronze auszeichnen lassen.

Swiss Climate Label 2023 Gold RGB Farbe
Swiss Climate Label 2023 Bronze RGB Farbe
Swiss Climate Label 2023 Silver RGB Farbe

Ihre Ansprechperson

SC2022 159 favorit2 melchior ret
Melchior Füglistaller Co-Head of CO₂-Management +41 31 343 03 31 E-Mail
Definition Klimastrategie
CO₂-Bilanz
Massnahmen
Extern geprüftes Label
Kommunikation

Das Angebot von Swiss Climate

  • Chancen-Risiken-Analyse für Ihr Unternehmen und Definition eines Klimaziels
  • Stakeholder- und Branchenanalyse zur richtigen Positionierung Ihres Unternehmens
  • Analyse der relevanten CO₂-Emissionsquellen und Festlegung operativer Ziele
  • Workshops zur Definition Ihrer Klimastrategie

Ihr Nutzen

  • Einführung einer zielgerichteten, integrierten Klimastrategie 
  • Unterstützung durch die Mitarbeitenden dank Sensibilisierung
  • Attraktive und nachhaltige Positionierung 

Das Angebot von Swiss Climate

  • Berechnung des CO₂-Fussabdrucks gemäss internationalen Standards (ISO 14064-1 und Greenhouse Gas Protocol)
  • Plausibilitätschecks von bestehenden CO₂-Bilanzen
  • Beratung bei der Auswahl und Festlegung der Systemgrenzen und der CO₂-Emissionsfaktoren
  • IT Tools zur einfacheren Datenerfassung
  • Analysen und Berichte, inkl. Standortbestimmungen

Ihr Nutzen

  • Standortbestimmung
  • Minimierung von ineffizienten Arbeitsabläufen durch gezielte Verbesserungsmassnahmen
  • Grundlage für die Nachhaltigkeitsberichterstattung und Benchmark-Analysen
  • Feedback-Mechanismus durch jährliche Erstellung

Das Angebot von Swiss Climate

  • Erarbeitung von massgeschneiderten Massnahmenkatalogen (betriebsintern, entlang der gesamten Wertschöpfungskette und betriebsextern)
  • Quantifizierung von CO₂-Reduktionen und Kosteneinsparungen
  • Mitarbeiterschulungen und -sensibilisierung
  • Vermittlung von Fördergeldern für klimafreundliche Investitionen
  • Vermittlung von Technologiepartnern für bestimmte Lösungen
  • Beratung für eine sinnvolle CO₂-Kompensation, die abgestimmt ist auf Ihre Strategie

Ihr Nutzen

  • Ressourcen- und Kosteneffizienz
  • Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit durch Vorbildfunktion und Imagegewinn
  • Änderung und Anpassung überholter Verhaltensmuster

Das Angebot von Swiss Climate

  • Dreistufige Auszeichnung mit dem extern geprüften Gütesiegel: Bronze Certificate, Silber Certificate oder Gold Certificate
  • Beratung bei der Erstellung von Klimastrategien und CO₂-Bilanzen nach ISO 14064-1 und Greenhouse Gas Protocol

Ihr Nutzen

  • Glaubwürdigkeit und Transparenz gegenüber unterschiedlichen Stakeholdern
  • Verbesserung der Marktposition dank höchster Bewertung des Labels
  • Steigerung der Konkurrenz- und Wettbewerbsfähigkeit durch externe Zertifizierung. Unter den 100 grössten Unternehmen der Schweiz verifizieren nur knapp 40 % ihre CO₂-Bilanz durch eine unabhängige Organisation (CDP-Bericht Schweiz 2010).

zum Labelregister

zu den Labelrichtlinien

Das Angebot von Swiss Climate

  • Workshops zur Erarbeitung eines Kommunikationskonzepts
  • Erstellung von Kommunikations-Materialien (z.B. Zertifikate, Logos und Pressetexte)
  • Unterstützung bei der internen Kommunikation
  • Organisation von Pressekonferenzen
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Fragebögen von Lieferanten, Investoren (z.B. CDP) und anderen Stakeholdern

Ihr Nutzen

  • Glaubwürdige Kommunikation dank CO₂-Label
  • Positive Aussenwirkung
  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden
  • Motivationstreiber bei Mitarbeitenden, Kunden und Partnern für verstärktes Engagement im Klimaschutz