Integration der Prinzipien der Kreislaufwirtschaft

Mit der Vision einer Kreislaufwirtschaft soll langfristiges ökonomisches Wachstum möglich werden, ohne gleichzeitig die ökologische und soziale Nachhaltigkeit zu gefährden. Für deren Verwirklichung braucht es ein grundlegendes Umdenken hinsichtlich der Rolle von Unternehmen für eine nachhaltige Entwicklung und möglicher Geschäftsmodelle. Dabei sollen die Bedürfnisse der Kunden wieder in den Mittelpunkt gerückt werden, um daraus gehend für Mensch und Umwelt wertvolle Lösungen anzubieten. 


Swiss Climate vermittelt Ihnen ein Verständnis für das Thema anhand von praxisnahen Beispielen, unterstützt Sie bei der Festlegung ihrer Kreislaufwirtschaftsdefinition und der Verankerung der für Sie wichtigsten Prinzipien. Der Übergang zu einem kreislaufwirtschaftsfördernden Unternehmen ist kein Selbstläufer und sollte deshalb strukturiert angegangen werden. Wir helfen Ihnen einen Überblick zum Stand der Kreislaufwirtschaft in Ihrem Unternehmen und Ihrer Branche zu gewinnen, um ungenutzte Möglichkeiten zu identifizieren, die ökonomischen, ökologischen und sozialen Mehrwert versprechen.

Das Angebot von Swiss Climate

 

Ihr Nutzen

  • Beitrag zum Wandel zu einer für Mensch und Umwelt verträglichen Wirtschaftsweise
  • Entdeckung von bisher ungenützten Geschäftsmöglichkeiten durch neue Sichtweisen
  • Erfolgsversprechende Produkt- und Geschäftsmodellinnovationen mit ökonomischem und ökologischem Mehrwert
  • Vorbereitung auf zukünftige regulatorische Anforderungen
  • Minimierung von Geschäftsrisiken durch Antizipation künftiger Marktentwicklungen

 

Möchten Sie die Kreislaufwirtschaft in Ihrem Unternehmen verankern? Kontaktieren Sie unsere Expert*innen in diesem Bereich.

Your contact partner

Severin Camenisch

Consultant

"We help organizations find a credible way to deal with growing sustainability demands."

Education

MA HSG in Business Management with focus on Sustainability Management, University of St. Gallen

Dipl. Teacher for Maturity Schools as well as Vocational Schools in Economics and Law, University of St. Gallen

BA HSG in Business Administration, University of St. Gallen

Responsibilities

Ecovadis consulting, materiality workshops and analyses, sustainability reporting, CO2 management at company level

Background

Severin supports companies in developing a suitable and effective sustainability strategy. In his master's thesis, he dealt with the current state of the circular economy in the Swiss furniture industry. He gained valuable professional experience in marketing and strategy development at an internationally active Swiss foundation.