Flugreisenmanagement

Die weltweiten Klimastreiks zeigen Wirkung und haben die Diskussion über Geschäftsreisen in den Medien angeheizt. Inwiefern ist ein Geschäftsflug notwendig?  Und wie können Sie Ihre Geschäftsreisen allgemein nachhaltiger gestalten? 

Swiss Climate unterstützt Sie in diesem Spannungsfeld zwischen Klimaschutz und internationaler Vernetzung.

Das Angebot von Swiss Climate

Mit unseren Beratungs- und Kompensationsdienstleistungen, gelingt es Ihnen, Ihre Geschäftsreisen seriös und gezielt klimafreundlich zu gestalten, Kosten zu sparen und sich als klimabewusstes Unternehmen zu positionieren.

  • Kompensation der unvermeidbaren Emissionen aus Geschäftsflügen:

Wir beschaffen für Sie hochwertige CO2-Zertifikate und kompensieren dadurch mit Klimaschutzprojekten höchster Standards die Emissionen aus Ihren Geschäftsflügen.

  • Flugreisenworkshop:

In einem praktischen Workshop bei Ihnen vor Ort erfahren Sie und Ihre Mitarbeitenden, wie Sie Ihr Flugreisenmanagement optimieren können.

  • Kombinationsangebot: Flugreisenworkshop + Kompensation der Flugemissionen:

Für Unternehmen, die nicht nur kompensieren, sondern auch optimieren wollen.

  • Flugreisenmanagement für Unternehmen:

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Einführung eines umfassenden Flugreisenmanagements inkl. Bilanzierung, Zieldefinition, Massnahmenumsetzung, Kompensation der unvermeidbaren Restemissionen und Controlling.

  • Bilanzierung von Emissionen aus Geschäftsreisen:

Sie wollen wissen, wie viele Emissionen Ihr Unternehmen durch Geschäftsreisen verursacht? Wir ermitteln für Sie wissenschaftlich fundiert die jährlichen Emissionen aus den Geschäftsreisen Ihrer Mitarbeitenden (Flüge, Bahn, Auto etc.)

Ihr Nutzen

  • Optimale Balance zwischen Klimaschutz und international vernetzter Geschäftstätigkeit
  • Kostenreduktion
  • Positionierung als klimabewusstes Unternehmen
  • Vorbildfunktion, Vermarktung und Image gegen innen und aussen
  • Glaubwürdige, transparente und nachvollziehbare Kompensation mit Zertifikaten aus Klimaprojekten der höchsten internationalen Standards
  • Positiver Einfluss auf CO2-Bilanz des Unternehmens

Ihre Ansprechperson

Salomé Gähwiler

Senior Consultant

«Mit meiner Arbeit langfristigen Mehrwert für Unternehmen, die Umwelt und nachfolgende Generationen zu schaffen – das ist meine Motivation und Überzeugung!»

Ausbildung

MA HSG in International Affairs & Governance, Universität St. Gallen
BA HSG in Internationale Beziehungen, Universität St. Gallen

Aufgabenbereiche

SBT, CO2-Management, Lean & Green,  Kommunikation, Social Media und Öffentlichkeitsarbeit

Hintergrund

Salomé bringt Berufserfahrung bei der SRF Tagesschau und der World Resources Forum Association als Projektmitarbeiterin mit. Bei Swiss Climate ist sie vor allem auf die Begleitung von Logistik- und Schifffahrtsunternehmen spezialisiert. Zudem ist sie für Kommunikation und Marketing verantwortlich.