Klimaneutrales Drucken

Klimaneutrales Drucken folgt dem Prinzip «bilanzieren – reduzieren – kompensieren» und ist ein freiwilliger Beitrag zum Klimaschutz.
Das Label «klimaneutral gedruckt» von Swiss Climate ist das führende Gütesiegel für Druckereien und Endkunden in der Schweiz.

Seit mehreren Jahren arbeitet Swiss Climate mit über 40 Betrieben in der Druckbranche in der Schweiz erfolgreich zusammen. Kontinuität, persönliche Betreuung, Glaubwürdigkeit und Schweizer Qualität sind uns besonders wichtig.

Das Angebot für Druckereien

Swiss Climate unterstützt Sie auf dem Weg zur Label-Verwendung. Drei Schritte sind dafür notwendig:

  • CO₂-Bilanzierung: umfassender Bericht zu Ihren Emissionen und Erstellung eines massgeschneiderten Emissionsrechners
  • CO₂-Reduktion: Unterstützung bei der Identifikation geeigneter Massnahmen
  • Kommunikation & Schulung: Tipps zur Kundenakquisition, Vorbereitung von Textvorlagen und Schulung der Mitarbeitenden vor Ort

Das Angebot für Endkunden

  • Zustellung einer Übersicht mit Druckereien, die klimaneutrales Drucken anbieten
  • Angabe der jeweiligen Druckereien auf Anfrage

Ihr Nutzen

  • Stärkeres Image als verantwortungsbewusstes Unternehmen 
  • Klimaneutrales Drucken als Reduktionsmassnahme im Rahmen Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie und Ihres Umweltmanagements 
  • Verbesserung der CO₂-Bilanz Ihres Unternehmens

 

Zur Online-Kompensationsplattform (für Kunden und Partner)

Haben Sie ein Print-Produkt, auf dem eine Kompensationsnummer abgedruckt ist? Hier können Sie Informationen zu klimaneutralen Druckaufträgen abrufen: 
Nummern-Abfrage

Ihre Ansprechperson

Annette Schneeberger

Consultant

Ausbildung

MSc in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt in Accounting, Control and Finance, Universität Bern

MSc in Ecology and Evolution mit Schwerpunkt Animal Ecology and Conservation, Universität Bern

 

BSc in Biologie mit Schwerpunkt Ecology and Evolution, Universität Bern

 

Aufgabenbereiche

CO2-Management, Eventbilanzierung, Qualitätsmanagement

Hintergrund

Annette Schneeberger bringt Berufserfahrung beim Amt für Umweltkoordination und Energie des Kantons Bern und dem Institut für Sozial und Präventivmedizin der Universität Bern mit. Zu ihren Aufgaben bei Swiss Climate gehören die Analyse der Umweltdaten, die Bilanzierung der Unternehmen, einzelner Produkte oder Events.